BPEX Logo Prozess Automation

BPEX Portal

Flexibel & Individuell: Das BPEX Portal

Heutige Benutzer haben hohe Ansprüche an Software Portale bzw. Warenkorbsysteme, denn jeder hat beim Bestellvorgang das ‚Amazon Erlebnis’ im Kopf. Die Nutzerführung, als auch die Hilfemöglichkeiten müssen möglichst intuitiv und ansprechend sein. Durch den Einsatz von UI Designern, als auch der Verwendung von aktuellster Programmiertechnologie, konnten wir das BPEX Portal so ansprechend wie möglich gestalten. Das Branding des Kunden lässt sich nahtlos abbilden, sodass der Endbenutzer ein firmenbindendes Erlebnis erfährt. Bestellen Sie Services über das BPEX Portal und erleben Sie den ‚Amazon’ Effekt.

Was kann das BPEX Portal?

  • Portal für Endbenutzer, Management & Administration
  • ‚Amazon click and use’ Endbenutzer Erlebnis
  • Assistenten gestützte Organisationsvorgänge
  • Flexibel anpassbar für alle Anwendungsfälle
  • Kunden Branding & somit Corporate Identity abbildbar
  • Rollen- & Gruppenberechtigungskonzept
  • SaaS oder OnPremise betreibbare Umgebung
  • Microsoft Active Directory, LDAP Protokoll, Notes Directory, Novell eDirectory

Einsatzbereiche des BPEX Portals

Fließende Verbindung zu BPEX Server und BPEX Prozess Designer

Das BPEX Portal dient nicht nur als Oberfläche für den BPEX Server, sondern ist auch die Konfigurationsplattform für die Engines. Durch den Einsatz unseres Prozess Designers wird es Ihnen ermöglicht, flexibel Ihre Prozesse mit Hilfe den von den BPEX Servern angebotenen Aktionen zu erschaffen.

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern einen leichteren Umgang Ihrer Systeme

Das BPEX Portal kann auch als eine Bestelloberfläche für Dienstleistungen und Services für Ihre Mitarbeiter eingesetzt werden. Ebenfalls können Genehmigungsprozesse, egal ob budgetgetrieben oder von Vorgesetzten genehmigt, über das Portal gesteuert werden. Der Status der Workflow-Engine, sowie umfangreiche Status Vorgänge können im BPEX Portal eingesehen werden.

Benutzerverwaltung für Profis

Durch die AD-Authentifizierung ist eine sehr leichte Integration in ihr bestehendes AD möglich. Für diejenigen, welche kein AD besitzen ist eine LDAP Authentifizierung vorgesehen bzw. eine separate Benutzerverwaltung in das Portal integriert. Das Konzept für Ihre Mitarbeiter kann dabei leicht zusammengefasst werden unter den Aspekten.